Hof Akkerboom

Kurse

Unsere Kurse

Maltreff für Kinder und Jugendliche (ab 8 Jahren)

Montags von 16.00 bis 17.30 Uhr (außer in den Ferien)

Kinder mit und ohne Erfahrungen lernen die Techniken mit Aquarell, Acryl, Pastell und Bleistift kennen sowie Perspektiven- und Proportionenlehre, Farbmischung, Licht und Schatten,…

Anmeldung/Informationen: Kunstpädagogin Lena Degraf, Tel. 0163 9037 439

Folk Tanz-internationale Folktänze zum Mittanzen

jeden 2ten Dienstag von 19.00-21.00 Uhr

Anmeldung/Information: Ira Meyer,04322/750408 und Lothar Hostetter,04346/6982

Hof-Chor

montags, 19:30 – 21:15 Uhr,

Anmeldung/Information: Frau Feldner, 017639947355

Folk-Workshop Hof Akkerboom

dienstags, 18 – 21 Uhr, 14-tägig in den geraden Kalenderwochen

Anmeldung/Information: Nils und Verena Pieper,015784992792

Klöppeln – die alte Handarbeitstechnik

Dienstags von 18.30 – 20.30 Uhr,  – die
ungeraden Wochen –  weitere Termine auch donnerstags & freitags.

Klöppeln ist eine alte Handarbeitstechnik, um traditionelle Spitzen – aber auch Spitzen in modernem Design – herzustellen. Mit auf Klöppeln gewickelten Fäden entstehen durch verflechten bzw. verweben vielfältig einsetzbare Spitzen.

Anmeldung/Informationen: Anke Limbrecht, Tel. 0174 9306929 & Antje Köster, Tel. 04331-37287

Experimentelle Malerei in Acryl oder Öl

Mittwochs, 17 – 20 Uhr, bitte eigenes Material mitbringen.

Gelöst von allem Gegenständlichen, abseits von allen Zwängen ein Bild schaffen, das vom Zufall und Zusammenspiel verschiedener Techniken, Materialien und Farben entsteht, nennt man Experimentelle Malerei.

Wer Lust hat, diese Malweise auszuprobieren, melde sich unter

gemeinsammitfarbe@web.de

Akkerboom`s Spelmanslag (schwedische Geigenklänge)

mittwochs, 19 – 22 Uhr, 14 tägig

Anmeldung/Information: Dieter Schnell, 0160 8805250

Literaturkreis auf Hof Akkerboom

Donnerstags, 14 tägig  19.30 – 21.00 Uhr

Der Literaturkreis, gegründet 2005, wendet sich an alle, die Spaß am Lesen haben, auch ohne besondere Vorkenntnisse. Jedes Semester (Winterhalbjahr – Beginn 8.10.2020) steht unter einem speziellen Motto, wie z. B. „Der Beitrag von Frauen zur deutschen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts“. Die Leitung des Kreises liegt bei Dieter Schunck, der jeweils zu den Texten, die besprochen werden sollen, einen Fragenkatalog beisteuert.

Lesekreis-Ukrainische Texte, 1x mtl.

Anmeldung/Informationen: Dieter Schunck, Tel. 0431-524374

Irish Set Dance

Sonntags, 18.00 – 20.00 Uhr

Ein „Set“ besteht aus 4 Personen und gemeinsam werden Schritte einstudiert.

Anmeldung/Information: Rüdiger Clement, 0170 8578936